Geschichte Umwelt Design Professionalität Entwicklung Freude

Greenline Yachts geht es um die Umwelt.

Das Greenline-Hybrid-Konzept ist eine starke Antwort auf die Umweltprobleme, da es bis zu vier Mal weniger fossile Brennstoffe verbraucht als ein Motorboot unter ähnlichen Bedingungen. Diese Innovation reduziert nicht nur den Kraftstoffverbrauch, sondern ermöglicht auch einen effizienten elektrischen Antrieb durch die Stromversorgung von Batterie und Solarstrom. Entwickelt und gebaut von Freizeit-Marine-Spezialisten und Handwerkern mit der neuesten Infusionstechnologie unter Verwendung der besten verfügbaren Materialien. Greenline Yachts bringt den höchstmöglichen Wert für unsere Kunden.

Greenline Yachts geht es um DESIGN.

Die Beherbergung von Komfort und Wohlgefühl sowohl an Deck als auch unter Deck auf höchstem Niveau über die gesamte Greenline Yachts-Palette hinweg ist für uns von größter Bedeutung. Das ausgefeilschte Styling zieht selbst die anspruchsvollsten und erfahrensten Bootsfahrer an. Das moderne Freiraumkonzept wird durch die Verbindung von Salon und Cockpit umgesetzt, die den Wohnraum komfortabler und angenehmer macht. Heutzutage ist es sehr wichtig, wie viel Energie wir verbrauchen, insbesondere Energie, die aus fossilen Brennstoffen gewonnen wird. Mit diesen Beweggründen haben wir den Super-Displacement-Low-Drag-Rumpf entwickelt, der viel weniger Energie benötigt, um sich durch Wasser zu bewegen.

Bei Greenline Yachts geht es um SIE.

Bei der Planung und dem Bau unserer Yachten liegt unser Hauptaugenmerk auf der Maximierung Ihres Wohlbefindens an Bord.
Wir schätzen und teilen Ihre Leidenschaft für Bootfahren und wir bemühen uns, ihnen auf jeder Fahrt mit ihrer Familie oder Freunden Entspannung und Unterhaltung zu bieten. Greenline Yachten bieten mehr Komfort, mehr Bequemlichkeit und mehr Spaß als jedes andere Boot seiner Klasse. Herausragendes Design fügt dem eine neue Dimension hinzu, die es Ihnen ermöglicht, die Ruhe des Wassers zu genießen, wie Sie es auf einer Segelyacht tun würden, ohne Ihre Umgebung oder die Umwelt mit Abgasen, Lärm oder Kielwasser zu verschmutzen. Mit Greenline Hybrid fahren Sie bequem und sicher zu allen Ihren Lieblingsplätzen, unabhängig davon, ob es sich um Binnenwasserstraßen, Seen, Küstengewässer oder Inseln handelt.

Referenzen

Geschichte

timeline_pre_loader

2016

Die Markteinführung von Greenline 39 Hybrid ist für Mitte des Jahres geplant

2015

SVP Yachts wird der exklusive Erbauer der Greenline Strecke

2013

Greenline 48 Hybrid gestartet

2011

Greenline 40 Hybrid gestartet

2010

Greenline 33 Hybrid wird zum meistverkauften 10-Meter-Boot der Welt

2009

Greenline 33 Hybrid wird auf den Markt gebracht

2008

J & J Design kreiert ein neues Bootskonzept rund um die neu entwickelte Hybridtechnologie: Greenline 33 Hybrid

2007

Iskra (heute Mahle) entwickelt einen gekuppelten Schwungradgenerator für Steyr, Nanni und VW Schiffsdiesel

2000

Iskra fertigt den ersten Schwungradgenerator von prof. Ferdinand Trenc an der Universität Ljubljana für einen Steyr-Schiffsdieselmotor einzusetzen